Mai

25.05. Sonne satt 🙂Gehege 25.05 (2)

Mama im neuen Teil des Geheges, das so groß ist:

Gehege 25.05 (3)

und ein paar SchildkrötenSUCHbilder

Gehege 25.05 (11) Gehege 25.05 (12) Gehege 25.05 (13) Gehege 25.05 (14)

In diesem Bild dürft Ihr nach Schumi und Bulli suchen 🙂

Nach einer Woche mit viel Regen und kalten Temperaturen (Eisheilige) war heute (17.05.)  wieder Sonne angesagt. Dazu einige aktuelle Bilder meiner Gehege.

17.05 (1)

 

 

17.05 (4)

 

17.05 (6)

 

17.05 (7)

Da es aber trotz der 20 ° sehr windig war, bevorzugten einige Weibchen im Gewächshaus zu chillen oder ihre Eier abzulegen. (Fiona).

17.05 (10)

 

Fiona  (1)

 

 

 

Schumi war natürlich draußen zu finden.

Schumi 17.5 (1)

Mama hat am 03.05.  bei sehr kaltem, eisigem Wind aber herrlichem Sonnenschein ihr 2. Gelege brav im Gewächshaus abgelegt. 🙂

Mama 2. Gelege (13)

Ausserdem haben meine Schildkröten Unterstützung von den Raben Rudi und Carlos sowie von „Edi the Eagle“ bekommen.

Gehege Mai 14 (3)

Rudi und Carlos

Ich hoffe, dass die 3 helfen die Elstern abzuwehren. Das ganze Gehege mit einem Netz zu schützen wäre ziemlich aufwändig. Ich habe in den  letzten 5 Jahren hier viele Elstern und Krähen gesehen, sie nisten auch in der Gegend, hüpfen oberhalb des Geheges auf der Wiese rum, aber ins Gehege flog bisher noch keine. Ich wünsche mir, dass es so bleibt, und, obwohl meine Schildkröten viele Pflanzen haben um sich zu verstecken, bin ich doch etwas unsicher, ob die Elstern und Krähen nicht doch irgendwann meine Tiere entdecken und angreifen. Das Gehege der Nachzuchten ist  allerdings gut mit Gitterdraht abgesichert.